Was ist Pferdegestütztes Training eigentlich?

Das Training mit Co-Coach Pferd oder mit dem Co -Coach Esel

 

Wer weiß was pferdegestütztes Training eigentlich ist. Als ich die Ausbildung fertig hatte, und meinem Umfeld meine neue Idee als künftig neues Angebot für unseren Betrieb vorstellte, haben mich viele fragende Gesichter angesehen. Alle Varianten von Pferdetraining wurden angenommen.  Sobald ich jedoch den eigentlichen Inhalt eines pferdegestützten Training erzähle erfahre ich ganz viel Interesse und Neugierde.

Seminare in Seminarräumen eines Hotels oder der eigenen Firma – gekleidet mit Anzug, Kostüm und Krawatte – kennt wahrscheinlich jeder. 

Beim Outdoor Training sieht das Ganze dann schon anders aus.  Bei der Arbeit mit Pferd wird bereits die „Komfortzone“ verlassen. Man agiert mit allen Sinnen, ist umgeben von neuen Eindrücken und Gerüchen. Durch die Einbindung der emotionalen Erlebnisebene  wird ein nachhaltigen Lernerfolg gesichert.

Durch das feine Gespür achten Pferde auf die kleinste Bewegung und Mimik ihres Gegenüber und dadurch spiegeln Sie auch unbewusstes Verhalten direkt ohne Rücksicht auf Rang oder Position wieder. Das Pferd gibt keine Wertung ab – es deckt nur auf.

In den Übungen mit den Pferden erfahren die Teilnehmer viel über ihre Stärken und Schwächen aber ebenso über unbewusste Potenziale und werden wieder lernen Körpersprache zu lesen.

Gerade beim Thema Team Building und Führung kann man viel bei den sehr sozialen Pferden abschauen. Pferde sind Herdentiere und leben in einer klaren hierarchischen Struktur und sie werden sich nur dort anschließen, wo ein Überleben für sie gesichert ist. Ein Pferdegestütztes Training ist das ideale Testfeld für Manager und Führungskräfte ihre Fähigkeiten als „Anführer“ weiter auszubauen und sich das eigene Führungsverhalten ganz genau anzusehen. 

Trainings Partner

Vier Fragen zum Erfolg

We Will Help You Every Step Of The Way

Teamwork
Lehrsaal Training

01

Welche Rolle hat der Co Trainer- das Pferd?

02

Wer kann das Training besuchen?

03

Welche Erfolge erziele ich daraus?

04

Was wenn es
wirklich funktioniert?

..haben Sie die Zügel fest in der Hand und sind sie sattelfest im Umgang mit Ihren Team; sind sie bereit die Komfortzone zu verlassen und sich mit dem Co Trainer Pferd auf ein Abenteuer einzulassen? Was wenn alle Masken fallen?

„Wer die Welt bewegen will sollte erst sich selbst bewegen“ 

Wie werde ich zur Leitstute – Leithengst, Sensibilisierung der Körpersprache, nonverbale Kommunikation, welche Rollen spielen Alpha, Beta und Omega, 360 Grad Führung; für Manager, Leader, Unternehmer, Projektleiter, Frauen und Männer mit Führungsaufgaben, junge Führungskräfte, 

„Führen heißt den anderen bewegen „

„Leadership is not rank, privileges, titles or money  – It is responsibility!

Zusammenhalt stärken mit Hilfe von 1 PS; den Platz im Team finden und seine Rolle ausfüllen, Vom Ich zum Wir, was wollen wir , was brauchen wir, was bringen wir ein! Die Aufmerksamkeit in die gleiche Richtung lenken, echten Teamgeist entwickeln, mit Klarheit, Kompetenz und ehrlichem Feedback mehr erreichen.

„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg“

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Stress wird abgebaut 

Das Thema wird erlebbar und dadurch nachhaltiger 

Automatisch verlässt man die Komfortzone

Man erlebt die Teamkollegen von einer ganz anderen Seite 

Das Erkennen ungeahnter Potenziale aber auch das Erkennen von Schwächen

Sensibilisierung, alle Sinne miteinbeziehen

Körpersignale erkennen, nonverbale Kommunikation stärken

Aktivierung vergessener Ressourcen der eigenen Persönlichkeit, Talente erkennen

 

Training Wegweiser

Folgebereitschaft, Führungsanspruch erkennen

Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter

Besonderes Teamevent

Zusammenarbeit verbessern, Stärken fördern, 

Vertrauen schaffen

Achtsamkeit und Respekt, 

Masken fallen 

Authentizität und Kongruenz

Burnout Prävention

unvergessliches Erlebnis

 

Das Pferd spiegelt das Verhalten, die Seele und die Gefühlswelt des Gegenübers, Ihr Coach auf 4 Beinen riecht jede Nervosität aber auch die Gelassenheit und reagiert wenn Sie sich zu 100 Prozent konzentrieren! „Wer führt bewegt“

„Jeder“ 

Jeder der gerne mit Menschen arbeitet, Führung verstehen und leben möchte, seine Rolle in der Führung erkennen will, Teamarbeit fördern möchte, und gemeinsam etwas weiterbringen will! Keine Reiterfahrung als Voraussetzung wir arbeiten vom Boden aus.

Es kommt zur Aktivierung von längst vergessenen Ressourcen, die Teilnehmer lernen das ein Pferd sich nicht täuschen lässt, die Teilnehmer erhalten einen tieferen Zugang zu sich selbst, stärken ihr Selbstvertrauen. Der Co Coach das Pferd zeigt sehr schnell dass durch Klarheit, Achtsamkeit und Kompetenz vieles möglich wird.

Der Aha Effekt und die Freude am Erlebten werden sie beflügeln den Spiegel und dass was der Co Coach aus Ihnen hervor gebracht hat für die Zukunft und für Ihre Umgebung entsprechend anzuwenden. Sie werden wieder besser auf Körpersprache reagieren und die Erfahrung mit dem Pferd wird sie noch lange in Ihren weiteren Entscheidungen begleiten.